Zum Hauptmenü springen

Volkskrankheit Arthrose: Prävention und Therapie

Volkskrankheit Arthrose: Prävention und Therapie

Ist es einfach Schicksal, dass unsere Gelenke verschleißen?
Was kann ich tun, wenn die Gelenke bereits abgenützt sind?
Gibt es Alternativen zur Operation?

Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung. Die sozioökonomische Belastung ist ebenso wie die individuelle Beeinträchtigung der Patienten erheblich. Was die Verkürzung der Lebensdauer angeht, rangieren Erkrankungen des Bewegungsapperates laut WHO an dritter Stelle nach koronaren Herzkrankheiten und zerebrovaskulären Erkrankungen. Was kann ich als Betroffener oder Angehöriger tun, um Symptome zu lindern, Folgeschäden zu verhindern und nach Möglichkeit sogar eine Regeneration der Gelenke zu bewirken?

Ort:
Österreichische Liga Leben und Gesundheit
Jüptnergasse 4-8
1220 Wien

Referent:
Benjamin Rohde, Bsc
Physiotherapeut, LLG-Lebensstiltrainer, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Liga Leben und Gesundheit

Kosten:
Eintritt frei!

Anmeldung und Information:
0660 502 96 14

Um Anmeldung wird gebeten!

Datum:
Samstag, 20. Oktober 2018, 14.00-15.30 Uhr

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Standort Wien Kagran